Vortrag Autismus und Schule in der Bücherei Münster

Dr. Christine Preißmann informiert Eltern und Fachkräfte

Ein neues Thema in der Vortragsreihe rund um die Themen „Schule / Lernen / Erziehen“ steht in der Bücherei Münster am Dienstag, 21. Mai um 19.30 Uhr, auf dem Programm: Dr. med. Christine Preißmann, Fachärztin für Allgemeinmedizin, referiert über „Autismus und Schule“. Selbst von Autismus betroffen, kann die Expertin von beiden Seiten auf das Thema schauen und entsprechend Auskunft geben. „Autismus wächst sich nicht aus, sondern besteht lebenslang, aus autistischen Kindern und Jugendlichen werden also autistische Erwachsene“, informiert Dr. Preißmann, die aus Dieburg stammt und sich freut, in direkter Nähe zu ihrem Heimatort einen Vortrag zu halten. Auch Büchereileiterin Jasmin Frank-Holzfuß ist froh, dass Dr. Preißmann bereit ist, Eltern und Fachkräfte ehrenamtlich zu informieren: „Auf ihrer Homepage ist zu sehen, dass Frau Dr. Preißmann sonst in Berlin, Stuttgart und sogar in Zürich als Referentin auftritt, da ist es eine große Ehre für unsere Bücherei und unseren Kooperationspartner, den Landesverband für Legasthenie und Dyskalkulie Hessen, sie hier in Münster begrüßen zu dürfen. Es lohnt sich also für alle Interessierten am Thema Autismus, diesen Abend zu nutzen, um mehr darüber zu erfahren.“ Dr. Preißmann wird in der Bücherei Münster darüber Auskunft geben, was Autismus ist, welche Diagnosemöglichkeiten es gibt und vor allen Dingen, wie damit hilfreich und unterstützend umgegangen werden kann. Neben zahlreichen Informationen gibt es also auch den ein oder anderen Tipp für den Alltag, insbesondere für die Herausforderungen in der Schule.

Was, wann, wo:

Vortrag für Eltern und Fachkräfte in der Bücherei Münster (Frankfurter Straße 3 / Storchenschulhaus), Dienstag, 21. Mai, 19.30 Uhr, der Eintritt beträgt 2 Euro. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Landesverband für Legasthenie und Dyskalkulie Hessen statt.

BU: Dr. Christine Preißmann referiert in der Bücherei Münster über Autismus und Schule.

Tags:, , , , ,