Beiträge mit Tag ‘Faire Woche’

Bernhard Knitsch, Referent für Fairen Handel, hat gemeinsam mit Büchereileiterin Jasmin Frank-Holzfuß wieder eine informative Ausstellung zusammengestellt.

Faire Woche 2019 in der Bücherei Münster

Ab sofort Ausstellung mit Infomaterialien für Kinder und Erwachsene

Jährlich findet in der 2. Septemberhälfte die “Faire Woche” statt. Diese ist ein Aktionszeitraum für den Fairen Handel und wird vom “Forum Fairer Handel e.V.”  veranstaltet, in Kooperation mit “Transfair e.V.” und dem “Weltladen Dachverband e.V.” Weitere Partner sind “Slow Food Deutschland e.V.” und die “Woche des bürgerschaftlichen Engagements”. Zudem unterstützt das “Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)” die Initiative sowohl finanziell als auch mit Informationen.

Faire Woche 2018 in der Bücherei Münster

Seit mehr als 40 Jahren gibt es den Fairen Handel in Deutschland und seit 2001 die jährliche Faire Woche im September mit über 2.000 Veranstaltungen. Auch in diesem Jahr ist die Bücherei Münster wieder mit einer kleinen Ausstellung dabei. Die Idee des Fairen Handels hat Einzug gehalten in die nationale Nachhaltigkeitsstrategie im Rahmen der internationalen „Agenda 2030 zur nachhaltigen Entwicklung“ und ist damit vertreten in Politik, Wirtschaft, Handel und Zivilgesellschaft. Im Vordergrund steht zurzeit das Thema „Nachhaltigkeit in der internationalen Textilproduktion“. Geboten werden in der Bücherei Münster – wie in vielen anderen öffentliche Bibliotheken und Verbraucherberatungsstellen – aktuelle Informationen von Forum Fairer Handel, Fairtrade Deutschland und Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) sowie Bestandsmedien zum Thema.

Der Informationstisch kann während der Öffnungszeiten der Bücherei Münster (Frankfurter Straße 3, im Storchenschulhaus) eingesehen werden.