Beiträge mit Tag ‘Bücherei’

Schulrecht: Ein Vortragsabend für Eltern und Fachkräfte

Welche Möglichkeiten und Grenzen bietet das hessische Schulgesetz bei Förderbedarf?

Das Hessische Schulgesetz ist weit gefasst und offen formuliert, so dass viel Raum für Fragen bleibt, wenn es um Kinder mit Förderbedarf geht: Was fällt unter den Begriff „Nachteilsausgleich“? Wer ist zuständig für die Testung von Kindern, bei denen der Verdacht auf Legasthenie oder Dyskalkulie besteht? Welchen Anspruch auf Fördermaßnahmen haben solche Jungen und Mädchen? Welche Formen der besonderen Beurteilung und Unterstützung gibt es für betroffene Schulkinder?

Bücherkistenausstellung in der Bücherei Münster

In der Schule auf der Aue wird ebenso wie in der Bücherei Münster die Lesekompetenz besonders gefördert. Deshalb hatte die zehnjährige Leserin Felicitas auch eine prima Idee: Warum nicht die Ergebnisse eines Leseprojekt ihrer Klasse in der Bücherei ausstellen? Büchereileiterin Jasmin Frank-Holzfuß war gleich mit von der Partie und so kann ab Samstag, den 16. Februar, für vier Wochen eine ganz besondere Ausstellung in Augenschein genommen werden:

Wiedereröffnung mit über 1.000 Rückgaben

Alle Hände voll zu tun hatte das Büchereiteam am Tag der Wiedereröffnung, standen nach der Renovierung doch die Leserinnen und Leser in langen Schlangen an der Ausleihtheke an. Das war nicht verwunderlich: Nach gut drei Wochen Lesepause kamen nun über 1.000 Bücher zurück in die Regale der Bücherei. Die etwa dreihundert Besucher deckten sich mit neuem Lesestoff ein und waren froh, endlich wieder “Lesefutter” zu haben.

Der neue Boden kann kommen

Nachdem die Teams der Bücherei und des Bauhofs die Kinderbuchabteilung, das Büro und den Eingangsbereich leer geräumt haben, kann nun mit der Verlegung des neuen Bodens gestartet werden. Es geht voran und bald schon können die Räume wieder bestückt werden.