02

Aktuelles der

Lesung mit Krimiautor Michael Kibler am 3. Juli wird ins Foyer der Kulturhalle verlegt!

Das Wetter meint es mit den Open-Air-Events in Münster dieses Jahr einfach nicht gut: Da für Mittwoch, 3. Juli eine hohe Regenwahrscheinlichkeit prognostiziert ist, wird die Krimilesung mit dem Darmstädter Autor Michael Kibler und seinem Buch „Lilien-Kater“ vom Gersprenzstadion ins Foyer der Kulturhalle Münster, Friedrich-Ebert-Str. 73, verlegt. Beginn ist wie gehabt 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr.

Natürlich dürfen sich alle Besucherinnen und Besucher wie geplant ihren Proviant-Korb mit Snacks und Getränken in die Halle mitbringen, denn eine Bewirtung vor Ort war nicht geplant. Alle, die online Tickets gekauft haben, werden per Mail über die Verlegung informiert. Eine Abendkasse gibt es auch in der Kulturhalle, hier kosten die Karten dann 11 Euro.

Wer sich noch den günstigen Vorverkaufspreis von 8,98 Euro sichern möchte, kann am Veranstaltungstag bis spätestens 16 Uhr Online-Karten kaufen: www.kulturhalle-muenster.de. Die Gemeinde Münster freut sich trotz Ortswechsel auf einen spannenden Krimiabend mit Michael Kibler!

Foto: Joachim Becker


© by Bücherei Münster und Bücherei Altheim. Alle Rechte vorbehalten | powered by ONE AND O