07

Aktuelles der

Zeitschriften, Klimaschutz, Long Covid: Viel neuer Lesestoff in der Bücherei Münster

Vor einigen Wochen hatte die Bücherei Münster zu einer Leser*innen-Umfrage zum Thema Zeitschriften aufgerufen. Hintergrund war, dass viele Zeitschriften-Abos bereits viele Jahre bestanden und teilweise nicht mehr gut ausgeliehen wurden, also auch nicht mehr den Nerv der Zeit und der Nutzer*innen trafen. Daher wollten Büchereileiterin Lena Brunn und ihr Team wissen, was die Menschen bewegt und interessiert.

Jetzt ziehen die Neuerungen nach und nach in die Regale ein und viele neue Abos gehen auf das Voting zurück. Publikumsliebling wurde beispielsweise die Zeitschrift „Öko-Test“, die mit Abstand am meisten Stimmen erzielte. Auch „Landlust“, „Chefkoch“, „Mein schöner Garten“, „Wanderlust“ und „Schöner Wohnen“, „E-Bike-Touren“ und „Maschen kreativ“ wurden häufig genannt und wurden daher nun ins Sortiment aufgenommen. Die neuen Titel ersetzen teilweise thematisch ähnliche, aber nicht mehr so stark nachgefragte Magazine. Im Zuge dieser Neuerungen ist auch die Benutzungsordnung der Bücherei überarbeitet worden. Eine Änderung betrifft die Ausleihzeit für Zeitschriften, die von vier auf zwei Wochen verkürzt wurde. „So wollen wir sicherstellen, dass mehr Leser*innen in den Genuss aktueller Ausgaben kommen“, erläutert Lena Brunn.

Themenregal Nachhaltigkeit und Literatur zu Long Covid

Weitere Neuerungen gibt es auch bei Büchern und anderen Medien in allen Bereichen. „Da die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz viele unserer Leser*innen bewegen, gestalten wir dazu aktuell ein Themenregal“, so die Büchereileiterin weiter. Dort finden sich dann künftig nicht nur die neuen Zeitschriften „Ökotest“ und „E-Bike-Touren“, sondern auch Kinderliteratur, die bereits die Jüngsten spielerisch an das Thema heranführt, beispielsweise „Durdu und das Plastikmeer“, „Unser Garten“ und „Wunderwelt Wald“. Erwachsene werden im Sachbuch-Abschnitt fündig mit Titeln wie „Mission Erde – die Welt ist es wert“ und „Erneuerbare Energien zum Verstehen und Mitreden“.

Sogar in der Reiseliteratur ist das Thema Nachhaltigkeit angekommen: „Deutschland mit dem Zug entdecken“ und „Green Travelling: Eine abenteuerliche Reise“ sind zwei der neuen Reiseführer der etwas anderen Art.

Auch ein weiteres aktuelles Thema schlägt sich in den Neuanschaffungen nieder: Corona. Die Bücherei Münster hält nun aktuelle Sachliteratur zum Thema „Corona Kids“ und „Long Covid“ bereit. „An dieser Stelle danken wir nochmal allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern an der Umfrage für ihr Interesse und hoffen, dass wir mit der neuen Zeitschriften- und Medienauswahl den Geschmack vieler kleiner und großer Leseratten treffen“, so Brunn abschließend.

Vorlese-Reihe im Bürgerpark startet mit „Märchen aus dem Koffer“

Nach dem großen Erfolg in den vergangenen beiden Sommern kehrt übrigens auch die beliebte Reihe „Vorlesen im Bürgerpark“ für Kinder 3 Jahren als Outdoor-Event im Bürgerpark Münster zurück. Erster Termin ist Donnerstag, der 23. Juni um 16:45 Uhr. Zum Auftakt gibt es direkt ein besonderes Highlight: Das Babenhäuser „McKenna’s Theater“ bringt seine „Märchen aus dem Koffer“ mit und wird die Geschichte „Der Hase und der Igel“ nicht nur vorlesen, sondern auch mit Handpuppen spielen. Wie immer ist das Angebot kostenlos! Eigene Sitzgelegenheiten oder Picknickdecken müssen mitgebracht werden. Über wetterbedingte Änderungen/Absagen wird immer am Veranstaltungstag bis spätestens 14 Uhr auf der Bücherei-Webseite www.buecherei-muenster.de oder auf der Facebook-Seite der Gemeinde Münster informiert. Wir freuen uns schon jetzt auf viele große und kleine Zuhörer*innen!

Bildunterschrift: Das neue Themenregal in der Bücherei Münster hält viele interessante Infos zum Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz für alle Altersgruppen bereit. Foto: GM/Lena Brunn


© by Bücherei Münster und Bücherei Altheim. Alle Rechte vorbehalten | powered by ONE AND O