Große Lese-Stoff-Beutel Aktion der Büchereien Münster und Altheim in den Sommerferien

Streng geheimes Lesefutter steht für Leseratten zur Abholung bereit

Nach dem Erfolg des „Blind Date mit einem Buch“ für Erwachsene in der Adventszeit, dürfen sich nun auch Kinder auf noch unbekannten Lesestoff freuen: Das Team der Büchereien Münster und Altheim hat altersgerechte Rucksäcke gepackt, die mit Büchern für die Sommerferien bestückt sind. Das Besondere daran ist: Die Jungen und Mädchen wissen beim Entleihen noch nicht, was sie da als Ferienlektüre mit nach Hause nehmen. „In jedem der Beutel befinden sich verschiedene Bücher aus dem breiten Spektrum der Bücherei, dazu gibt es eine kleine Aufgabe. Wer alles gelesen und die fünf Quizfragen beantwortet hat, bekommt bei der Rückgabe seines Beutels eine Überraschung von uns“, verspricht Büchereileiterin Jasmin Frank-Holzfuß, die darauf hinweist, dass diese besondere Aktion zur Leseförderung vom Hessischen Literaturforum im Mousonturm e.V. mit mehreren hundert Euro unterstützt wurde. „Davon konnten wir die schönen und praktischen Stoffrücksäcke mit dem Motiv des Leseraben Fridolin anschaffen und auch die kleinen Präsente besorgen“, freut sich Frank-Holzfuß. Die Beutel, die sich in der Bücherei Altheim an Kinderkartenkinder, in Münster an Grundschulkinder richten, können ab Dienstag, 25. Juni abgeholt werden. Die Ausleihfrist erstreckt sich bis Donnerstag, 15. August, also bis ins neue Schuljahr hinein, so kommen Urlauber mit der Rückgabe nicht in Verzug. Die eigens vielfältig gepackten Beutel sollen Kinder zum Lesen verführen und ihnen auch einmal Bücher nahebringen, die sie sonst vielleicht nicht ausgewählt hätten. Alle, die jetzt die Vorfreude gepackt hat, sollten sich rechtzeitig in der Woche vor den Ferien in den Büchereien einfinden, um sich einen der geheimen Lese-Stoff-Beutel zu sichern.

Jasmin Frank-Holzfuss

Tags:, , ,