Leserin Melanie Schmelzer hat die neue Kaffeemaschine schon getestet und sich einen guten Kaffee schmecken lassen.

„Kaffee Marsch!“, heißt es ab jetzt in der Bücherei Münster

Nun wird es noch gemütlicher in der Bücherei Münster: Wer sich bei der Lektüreauswahl auf dem roten Sofa oder im Strandkorb ein heimeliges Plätzchen gesucht hat, kann dort nicht nur in Ruhe schmökern, sondern auch einen frisch gebrühten Kaffee genießen. „Wir sind froh, unseren Leserinnen und Lesern nun einen Service mehr anbieten zu können. Für kühle Getränke in der heißen Jahreszeit ist ja schon länger gesorgt, nun haben wir auch einen wohlig warmen Genuss für die kalten Tage“, freut sich Büchereileiterin Jasmin Frank, die natürlich auch Tee und heißes Wasser an der Küchentheke bereithält. Die über 1200 Münsterer Lesefreunde nehmen das Angebot, gerade abends nach der Arbeit oder in den frühen Vormittagsstunden einen belebenden und qualitativ hochwertigen Kaffee genießen zu können – und das für nur einen Euro! Auch Leserin Melanie Schmelzer, die häufig mit ihrer Tochter Lina die Bücherei besucht, hat das neue Gerät getestet und für gut gefunden: „Mit den frisch gemahlenen Bohnen duftet der Kaffee genauso gut, wie er schmeckt. Es ist wirklich schön, was es hier in der Bücherei Münster alles gibt und erlebt werden kann.“ Es lohnt sich also gleich mehrfach, die Öffnungszeiten zu nutzen: Neben Tee und Kaffee stehen rund 20.000 Medien von Buch über Zeitschrift bis hin zu Film und Hörbuch bereit.

Tags:, ,