Birgit Schrod liest auf dem Altheimer Brunnenfest

Birgit Schrod liest am Altheimer Brunnenfest in der Bücherei aus ihrem aktuellen Buch vor

Großer Bücherflohmarkt lädt zum Stöbern ein

Auf dem Altheimer Brunnenfest wird alljährlich ein buntes Programm geboten, das der MGV Altheim organisiert. Mit dabei ist seit langem auch die Bücherei Altheim, die mit einem großen Bücherflohmarkt so manches literarische Fundstück für große und kleine Leseratten zu bieten hat. „Wir freuen uns, wenn die Festbesucher zugreifen und Bücher erwerben, denn der Erlös kommt unseren Leseprojekten für Kinder zu Gute“, lädt Büchereileiterin Jasmin Frank ein, denn bei einem Preis von nur einem Euro pro Buch werden häufig gleich mehrere der gut erhaltenen Exemplare mit nach Hause genommen. Ein weiteres Highlight ist in diesem Jahr die Lesung von Autorin Birgit Schrod, die seit ihrer Kindheit Gedichte und kurze Geschichten schreibt. „Nun habe ich mir einen Traum erfüllt und mein erstes Buch geschrieben“, lacht die herzliche Münstererin, die sich in ihrer Jugend die Finger an ihrer Reiseschreibmaschine wund geschrieben hat. Sie liebt Geschichten aus dem Alltag, mit dem sich die Leserinnen und Leser identifizieren können und hat einen Roman geschrieben, indem es ums echte Leben geht: Wie ist es, wenn alles gut geregelt und in festen Bahnen läuft, doch durch ein einziges Ereignis das Leben aus den Fugen gerät? „Ein unbedachter Moment soll zeigen, dass es sich lohnt, das Leben zu schätzen, so wie es ist und dass es Dinge gibt, die einfach alles auf den Kopf stellen können“, erzählt Schrod, will aber auch noch nicht zu viel verraten, damit es auf der Lesung spannend wird. In einer Rezension von „literaturmarkt.info“ heißt es: „…das Buch ist eine spannende Beziehungsgeschichte, in der alle Personen authentisch geschildert werden“, zudem könne durch die lebensnahe Handlung so manche Lösung für das eigene Beziehungsleben gefunden werden. Die Autorin wird auf dem Brunnenfest am Sonntag, 3. Juni zwei Mal Auszüge aus ihrem Buch, das sogar auf der Frankfurter Buchmesse präsentiert wurde, lesen, einmal um 13.30 Uhr und dann nochmal um 14.30 Uhr. Der Bücherflohmarkt und die kleine, aber feine Altheimer Bücherei im Gustav-Schoeltzke-Haus sind von 11.30 Uhr bis 15.30 Uhr geöffnet, das Team der Bücherei ist vor Ort und freut sich über regen Besuch in ihren Räumlichkeiten.

BU: Birgit Schrod, Autorin aus Münster, liest am Brunnenfest aus ihrem Roman „Ein unbedachter Moment“ vor.

 

Tags:, ,