Bücherflohmarkt, Sekt und Süßes: Bücherei Altheim weiht neuen Eingang ein!

Mit einem großen Bücherflohmarkt bedanken sich die Mitarbeiterinnen der Bücherei Altheim bei ihren Leserinnen und Lesern für die in den letzten Wochen entgegengebrachte Geduld.
„Unser Eingangsbereich wurde modernisiert und auf den neuesten Stand des Brandschutzes gebracht. Das ist eine schöne Sache für uns alle, gleichzeitig haben sich daraus manchmal auch einige Herausforderungen ergeben“, lacht Büchereimitarbeiterin Peggy Werse, die froh ist, dass so viele Altheimer weiterhin den Weg in die gut sortierte Bücherei im Gustav-Schoeltzke-Haus gefunden haben. Am Freitag, den 7. Oktober, feiert das Team deshalb mit seinen treuen Kunden den neuen Eingang: Der Bücherflohmarkt hält eine große Auswahl an spannender Literatur für jedes Alter bereit, erwachsene Leser bekommen ein Glas Sekt und die Kinder eine leckere Süßigkeit. „Es ist schön, dass unsere kleine Bücherei so gut angenommen wird, sicher auch wegen der Erneuerung in den vergangenen Jahren. Nun wollen wir mit unseren Leserinnen und Lesern diese kleine Einweihung feiern und hoffen, dass alle ebenso viele Freude an den Büchern und dem neuen Entree haben, wie wir“, lädt Büchereileiterin Jasmin Frank ein. Gestöbert und gefeiert werden kann am Freitag, 7. Oktober, während der Öffnungszeit von 14.30 bis 16.30 Uhr in der Bücherei Altheim, im Gustav-Schoeltzke-Haus (Raiffeisenstraße 1).