Die Bücherei in Altheim

Unsere Bücherei in Altheim befindet sich in einem historischen Gebäude der ehemalig selbstständigen Gemeinde Altheim.

Im Erdgeschoss des im Jahr 1905 als Schulgebäude erbauten ehemaligen Kindergartens der Gemeinde Altheim, dem „Gustav-Schoeltzke-Haus“, untergebracht.

Erbaut zuerst für zwei Schulsäle, wurde es bereits 1906 mit einem Anbau für eine dritte Klasse erweitert. 1951 wurde noch einmal angebaut, um einen vierten Schulsaal unterzubringen. Die Einweihung dieses Anbaues erfolgte am 1. Advent 1951. Seit 1964 wird das Haus nicht mehr als Schule genutzt, die Schüler fuhren ab diesem Zeitpunkt mit dem Schulbus nach Klein-Umstadt.

Das Gebäude wurde dann als Kindergarten genutzt bis zur Einweihung eines modernen Neubaues in der Kärcherstraße.

Benannt ist das Gebäude nach „Gustav Schoeltzke“, einem ehemaligen Bürgermeister der Gemeinde Altheim.

Seit 2007 wird die öffentliche Bücherei Altheim zusammen mit der bisherigen katholischen Bücherei Münster als eine Bücherei unter dem Namen „Öffentliche Bücherei Münster“ geführt.

Zur Zeit besteht der Bestand der Bücherei in Altheim aus fast 7.500 Medien. Die hohe Qualität des Bestandes zeichnet sich durch eine Sammlung zahlreicher Buchpreisträger aus, darunter alle Literaturnobelpreisträger, sämtliche Träger des Deutschen Buchpreises und des Jugendliteraturpreises sowie ein Großteil der Träger des Friedenspreises des deutschen Buchhandels. Die beiden Mitarbeiterinnen helfen Ihnen gerne, sich aus den 2.700 Kinder- und Jugendbüchern, den über 3.500 Büchern der Belletristik oder aus den fast 1.300 Sachbüchern das Richtige für Sie herauszufinden.

Bücherei Altheim

Raiffeisenstr. 1
64839 Münster-Altheim
Tel. +49 (6071) 3002-891

Öffnungszeiten:

Dienstag:
Freitag:
18 – 20 Uhr
14.30 – 16.30 Uhr
Im Internet rund um die Uhr;
mit Online-Katalog und Konto